Körbchen / Tag Archive: Zecken

Tag Archive: Zecken

Mein Hund hat Anaplasmose – was ist das?

eine vollgesogene Zecke auf einem Blatt

Die Canine Ana­plas­mose ist eine von Zecken über­tra­gene Mit­tel­meer­krank­heit. Der gemeine Holz­bock (Ixodes ricinus) über­trägt die Bak­te­rien der Gattung Ana­plasma – genauer Ana­plasma pha­go­cy­to­p­hilum – auf den Hund. Wenn sie im Blut angelangt sind, greifen sie einen Teil die Gra­nu­lo­zy­ten (weiße Blutkörperchen) an. Denn die Bakterien ver­meh­ren sich in den …

Weiterlesen »

Mein Hund hat Ehrlichiose – was ist das?

eine Zecke auf einem Blatt

Die Ehrlichiose ist eine Infektionskrankheit. Sie wird von dem Bakterium Ehrlichia canis hervorgerufen. Übertragen wird das Bakterium von Zecken der Gattung Rhip­i­ce­pha­lus san­gui­n­eus (Braune Hun­de­ze­cke). Diese Zecken fühlen sich bei warmem bis mildem Klima wohl. Aus diesem Grund tritt die Krank­heit am häu­figs­ten in ent­spre­chen­den Gebie­ten wie der Mit­tel­meer­re­gion, aber auch …

Weiterlesen »

Mein Hund hat Babesiose – was ist das?

eine vollgesogene Zecke

Zecken können nicht nur die in Deutsch­land bekannte Bor­re­liose über­tra­gen, sondern auch die Babe­siose. Dabei handelt es sich um eine typische Mittelmeerkrankheit. Ursprüng­lich waren nur Hunde aus süd­li­chen Ländern davon betrof­fen. Inzwi­schen tritt die Erkran­kung auch in Mit­tel­eu­ropa auf. Die Babesiose wird auch Hunde-Malaria oder Piro­plas­mose genannt. Ausgelöst wird die Babesiose …

Weiterlesen »

Welche Arten von Zeckenschutz gibt es?

Ein gemeiner Holzbock auf einem grünen Blatt

Jedes Jahr, wenn das Wetter wärmer wird, werden Zecken zu einem großen Problem für Hun­de­hal­ter. Je nach Region kann das Auf­kom­men sehr unter­schied­lich sein, jedoch beschäf­tigt sich wohl jeder Hun­de­hal­ter früher oder später mit der Frage, wie er Zecken effek­tiv von seinem Hund fern­hal­ten kann. Laufende Zecken absammeln, bereits festgesetzte …

Weiterlesen »

Kokos

eine aufgeschnittene Kokosnuss

Die Kokosnusspalme (Cocos nucifera) wird schon seit über 3.000 Jahren angebaut. Abgesehen von ihrer beachtlichen Höhe und den schönen Palmwedeln, verdienen vor allem ihre Früchte Beachtung: Die Kokosnüsse. Hinter der harten Schale der Steinfrucht verbirgt sich das weiße Fruchtfleisch. Und dem wird eine hohe Wirksamkeit gegen Parasiten zugeschrieben. Welche Wirkung hat …

Weiterlesen »